Mobilise/Demobilise Festival

Launch der neu programmierten Online-Performance-Plattform Upstage!

Mit Cyberformances von Künstler!nnen aus Österreich, Schweden, Deutschland, den Niederlanden und Neuseeland, sowie Präsentationen, Improvisationen und Diskussionen. Die teilnehmenden Künstlerinnen Eva Ursprung aus Graz, Österreich, und Sara Larsdotter Hallqvist aus Malmö, Schweden, werden von Januar bis März 2022 als Artists in Residence in der Villa Waldberta in München leben, betreut von Magdalena München.

Über UpStage können Künstler!nnen unter Verwendung digitaler Medien in Echtzeit zusammenarbeiten und gemeinsame partizipative Performances für ein weltweites Publikum entwickeln. Die ersten Performances werden nun unter dem Motto „Mobilise/Demobilise“ präsentiert.

„Mobilise/Demobilise“ erkundet die ethischen Implikationen menschlicher Mobilität im aktuellen politischen und ökologischen Kontext, sowie die Auswirkung der rasanten Entwicklung von Mobiltechnologien auf das menschliche Leben und die Umwelt. Es ist eine künstlerische und diskursive Antwort auf eine Welt zunehmender Konflikte, Krisen und Notfälle.

Link zu den Online-Veranstaltungen und Festival Programm

Mobilise/Demobilise: Go Go Go